Theo-SV sammelt für Flüchtlinge


Nach den Sommerferien entstand durch die kleine Idee der Schülerin Manpreet Mann ein großes Projekt für die Flüchtlinge.

Die Klasse 10aQ sammelte zunächst tatkräftig Spenden in Form von Kleidung und Spielzeugen ihrer Mitschüler. Der große Andrang sorgte jedoch dafür, dass die gesamte Klasse beinahe überquoll. Nachmittags wurden dann die Spenden aussortiert. Aus der anstrebenden Idee, die Spenden einzusammeln und in der Diezer Kaserne abzugeben, wurde mehr, als die Schüler gemeinsam mit der SV in der Kleiderkammer anpackten.

Für die Flüchtlinge und für die Schüler selbst war es ein Erlebnis, bei so einer großen Sache dabei zu sein und Menschen zu helfen, die diese Hilfe dringend benötigen.

Auch jetzt noch finden Aktionen für die Flüchtlinge statt und bereichern die Zusammenarbeit der Schüler. Jeden Mittwoch gehen einige Schüler zur Spendenannahme im Diener und setzen das Projekt weiter fort.

Ebenso werden weiterhin Spenden entgegengenommen und den Leuten gespendet, die in dieser schweren Zeit nichts anderes brauchen als ein paar helfende Hände. Seid ein Teil davon und spendet so fleißig weiter wie bisher. Wir freuen uns sehr, dass die Aktion so gut ankam und danken euch.

Ansprechpartnerin und Flüchtlingsbeauftragte

Manpreet Mann

 


Die Klasse 10aQ machte den Anfang, die SV unterstützt dieses Projekt gerne!

 

Auch in den Herbstferien war die SV im Einsatz. Unterstützt wurde sie von zahlreichen Lehrerinnen und Lehrern.

 

 

 

Fleißige Helfer/innen