Theo-News

Fußballer beim Fritz-Walter-Cup erfolgreich 

 

Die Schülermannschaft (Jahrgänge 2011 und jünger) startete erfolgreich in die Hallenrunde:  

Beim Vorrundenturnier in Diez wurde man Zweiter und konnte sich so für die nächste Runde qualifizieren. Das Team von Sportlehrer Christian Bäcker wusste spielerisch und vor allem kämpferisch zu überzeugen.

So gewann man die Spiele gegen:

  • die RS+ Katzenelnbogen (2:1),
  • die RS+ Hahnstätten (3:2) und
  • den Campus Nassau 2 (4:0).

Lediglich gegen den späteren Sieger Campus Nassau 1 musste man sich mit 0:2 geschlagen geben.

      

Es spielten:

Nick Meyer (5b), Leon Jahic (6b), Malik Karahalli (6b), Marlon Huwer (6c), Gagik Badeyan (6c), Maurizio Gentile (7a) und Giuseppe Tuttobene (7b).


Bericht zur Projektwoche der Klasse 9bQ 

Die Projektwoche der Klasse 9bQ vom 06.11-10.11.23 stand ganz im Zeichen der Berufsorientierung.

 

Montag

Geburtshaus „Lebensstern“ in Diez

Dienstag

Führung durch das Unternehmen DiaSys in Holzheim

Mittwoch

Besuch des BIZ in Montabaur der Klassen 9aQ und 9bQ  

Donnerstag

Betriebsbesichtigung bei „Schäfer – mein Bäcker“ in Limburg (ICE-Gebiet)   

Freitag

Besuch beim Förster im Birlenbacher Wald

 

Den vollständigen Bericht und weitere Bilder finden Sie hier. 


Bunter Abend in der Theodissa Realschule plus 

Die Orientierungsstufe zelebrierte am 09. November 2023 ihren Bunten Abend. Als die Aula sich am Donnerstag Abend gefüllt hatte, startete der Bunte Abend mit der Anmoderation durch zwei Schülerinnen.

 

„Das schönste Herz"

Die erste Darbietung des Abends war die Geschichte über „das schönste Herz“. In der Geschichte ging es um einen jungen Mann, der erfährt worin die wahre Schönheit eines Herzens liegt. Diese rührende Geschichte wurde von der 5. Klassenstufe aufgeführt.

 

„Ja der Fuchs, der hat ein schönes Leben“

Ein weiterer Teil des Abendprogramms füllte das selbst komponierte Lied „Ja der Fuchs, der hat ein schönes Leben“. Das fertige Lied, das von einem Fuchs handelt, der sein Gedächtnis verliert, wird voraussichtlich Bestandteil der nächsten Aufführung im kommenden Jahr sein.

Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte können gespannt sein, welche Lieder und Ideen, noch komponiert und einstudiert werden. Durch diesen kreativen Aspekt, wird sich musikalisch mit dem Thema der “Demenz“ auseinandergesetzt. 

 

Hymne der Schule

Die Schülerinnen und Schüler studierten zusammen mit ihren Lehrkräften die Hymne der Schule, welche am 11. November 2011 anlässlich der Namensverleihung der Schule uraufgeführt wurde, ein. Zuvor wurden dafür in einem Casting der Klassenstufe 5 zwei Solistinnen ausgewählt.

Minimusical Gockel-Rag

Darauf folgte eine Darbietung der 6. Klassenstufe. Sie führten ein Minimusical auf, in dem es um den Hahn „Chanticleer" und dessen Freundin „Pertelote“ ging. 

Eines Morgens wachte Chanticleer aus einem schrecklichen Traum auf, der sich daraufhin fast bewahrheitete. Der Fuchs stahl ihn aus dem Stall, doch der gewitzte Hahn konnte sich mit Hilfe von Pertelote und einer List wieder davonstehlen.

In der vorhergehenden Projektwoche wurden mit den Kindern die Masken und Kostüme entworfen und hergestellt. Auch die Choreografie wurde Wochen im Voraus erstellt und einstudiert.

 

Als besondere Abschlussüberraschung gab es am Abend für alle Gäste selbst gebackene Plätzchen in Herzform. Dieser rundum gelungene Abend wird allen positiv in Erinnerung bleiben.


Letzte große Ernte in der Theo-Garten AG

Dank des vielen Regens sowie der Unterstützung von Schülerinnen und Eltern hat unser Schulgarten die Sommerferien gut überstanden. Danach mussten die Schulbeete natürlich erst mal durch fleißige Hände von zahlreichen Beikräutern  befreit werden.

Verwelkte Gemüsepflanzen wurden entfernt und die Beete auf den Herbst vorbereitet.

 

Unsere Arbeit wurde durch eine reichliche, letzte Ernte belohnt. Da Bewegung an der frischen Luft bekanntlich hungrig macht, kamen die vielen Kartoffeln gerade recht!


Willkommen, liebe FünftklässlerInnen

Am 05.09.2023 war es endlich soweit: Wir konnten die Klassen 5aR, 5bR und 5cR an unserer Schule willkommen heißen. Die Einschulungsfeier fand in der bunt geschmückten Aula statt. Leider wurde das Programm immer wieder von einem „Zirkusdirektor“ und zwei „Clowns“ unterbrochen, die die Aula für sich beanspruchen wollten 🤡🎪.

Dennoch konnten alle SchülerInnen vorführen, was sie für den großen Tag einstudiert hatten: Die Klasse 6cR sorgte mit einem Mathe-Sketch für Lacher und konnte das Publikum zudem mit dem Lied „Hey, hör mal her!“ sowie mit der Schulhymne begeistern.

 

Die Klasse 6bR zeigte ein deutsch-englisches Theaterstück. Das Highlight der Feier war der gemeinsame Tanz der Klassen 6bR und 9aQ zu dem bekannten Filmsong „The Greatest Showman“.

 

Wir bedanken uns herzlich bei allen, die zum Gelingen der Einschulungsfeier beigetragen haben, und wünschen euch, liebe FünftklässlerInnen, eine tolle Zeit an unserer Schule!